Natur und Kultur

Ein Aufenthalt in Gargnano bedeutet nicht nur Sonne und Strand sondern kann auch eine ganz andere Seite haben: die Möglichkeit in eine glücklicherweise noch intakte Natur einzutauchen. 

Das Klima unseres Sees ist jenem des Mittelmeeres sehr ähnlich. 

Dank dieses milden Klimas wachsen und gedeihen Pflanzen die sonst nur in wärmeren Gefilden zu finden sind. Diese üppige Vegetation mit ihren tausenden Farben und Formen explodiert um uns herum im Parco Alto Garda Bresciano. 

Mehrere sind die wichtigsten Einflüsse auf dieses Phänomen: die Lage (nur 65 Meter über dem Meeresspiegel), die typische Eigenschaft einer großen Wassermasse das Klime wesentlich zu mildern durch die Temperaturkontrolle, der See „ladet“ sich wie ein Schwamm im Sommer mit Wärme auf und läst diese dann im Winter langsam wieder an die Luft ab, ein weiterer Faktor sind die Berge die uns umgeben und die Gegend vor kalten Winden schützen und natürlich moderierte Niederschläge. 

Dieses Mikroklima hat aus dem Gardasee ein perfektes Habitat für den Menschen gemacht und wir Gargnanesi sind sehr darauf bedacht es so zu halten wie es ist um unseren Gästen einen ruhigen Urlaub in einer ökologische gesunden Umgebung in bequemen Unterkünften verschiedener Arten bieten zu können
 

Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn,
Im dunkeln Laub die Gold-Orangen glühn,
Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,
Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht?
Kennst du es wohl?

(Goethe)


 

Monte Baldo

Hochalpenhütte "Rifugio Altissimo D.Chiesa", Monte Baldo ? 2.060 m üdM.
Erleben Sie den schönsten Ausblick auf den Gardasee, den Sie sich jemals hätten vorstellen können und der Ihnen mit Sicherheit den Atmen verschlagen wird! Genießen Sie die schmackhafte, natürliche Küche der lokalen Tradition, und lassen Sie sich von einer unberührten, großzügigen Natur in einen Schwindel der Begeisterung versetzen!
Übernachtung in der Hochalpenhütte mit Halbpension (Abendessen mit Menü nach Wahl, Getränke ausgeschlossen, Frühstück ).

 


 

Garda Inseln

Ein Ort, der durch eine unvergleichliche Schönheit der Natur und mit zahlreichen Erinnerungen an eine lange und abwechslungsreiche Geschichte und interessante Legenden beeindruckt. Die Familie Borghese Cavazza zeigt dem Publikum das Besitztum und die Schätze der Familie. Die etwa 2 Std. dauernde Besichtigung führt uns durch eine unberührte Natur und durch im britischen und italienischen Stil angelegte Gärten und stellt uns einige der Säle der suggestiven Villa im neugotischen-venezianischen Baustil vor.
Im Preis inbegriffen: Überfahrt im privaten Motorboot und Besichtigung mit Leitung.

 


 

Venedig

Ein Tag für die berühmte Lagunenstadt mit ihren Denkmälern und ihren charakteristischen engen und stillen Gässchen. Die Überfahrt mit Privatmotorboot vom Parkplatz zum Zentrum und zurück ist im Preis inbegriffen.

 


 

Milan

Besichtigung der Hauptstadt der Lombardei. Stadtrundgang mit qualifizierter Führung und Besichtigung der Sforza-Burg, des Doms und der Galerie Vittorio Emanuele. Freizeit zum Bummeln und Einkaufen.

 


 

Florenz

Geführte Besichtigung der Stadt der Medici und der Wiege der Reinassance. Freizeit zur Verfügung.

 


 

Verona

Besichtigung der romantischen Skaliger-Stadt mit geführter Panoramarundfahrt und Stadtrundgang über die Piazza Bra mit der Arena und durchs Stadtzentrum.

 


 

Dolomiten

Fahrt zur Entdeckung der wunderbaren, magischen Dolomitenwelt. Mehrere Pausen um die schönsten Berge Europas mit Herz und Kamera festzuhalten. 

 


 

Gardasee

Rundfahrt mit Bus Besichtigung einiger der schönsten und reizvollsten Orte um den größten See Italiens. Schifffahrt von Sirmione nach Salò im Preis inbegriffen.

Ausflug mit Motorboot (mit oder ohne Fuehrenschein)

Erleben Sie den See ... aber vom See aus!
Tägliche Segeltörns zur Entdeckung der Inseln, Wasserfälle, versteckten Strände und ungestörten Stellen zum Tauchen